Phoenix 4-40

Eine vielseitige Lösung für schadstofffreies Trinkwasser

für folgende Bereiche: Stadtwerke, Gemeinden, grosse Überbauungen und die Lebensmittelindustrie

Vollständige Entfernung von Keimen und Trübung. Die Entfernungsleistung für Trübung und Krankheitserreger der Nano-Poren der Seccua Ultrafilter übertrifft vielfach die Anforderungen von Betreibern und Behörden.
Die Phoenix 4-40 hat in unabhängigen Tests, durchgeführt durch das US-Umweltministerium EPA, eine vollständige Entfernung von Viren, Bakterien und Parasiten zu 99,99% nachgewiesen. Sie entfernt zudem Trübungen so zuverlässig, daß nachgeschaltete Desinfektionsverfahren, wie UV-Systeme, effektiv arbeiten können.

Die Phoenix 4-40 filtert alle Krankheitserreger aus dem Wasser – optional auch mit patentiertem, staatlich zugelassenem und vollautomatischem Integritätstest. Ideal zur Keimentfernung bei Oberflächeneinfluss und zur Realisierung eines Doppel- oder Multi-Barrieren-Systems.

Der patentierte Membrantest der Phoenix entdeckt selbst kleinste Schäden des Filters und stellt die geforderte Keimrückhaltung langfristig sicher. Mit ihrer intelligenten Steuerung kontrolliert die Phoenix das gesamte Aufbereitungsverfahren und bietet Fernzugriff und Anschluss an vorhandene Steuerungssysteme. 

Entfernungsleistung:
- Viren: mehr als 99,99%
- Legionellen: vollständige Entfernung
- Bakterien: vollständige Entfernung
- Parasiten: vollständige Entfernung
- Trübung und Partikel: unter typischer Messgrenze


Achtung! Finger weg von Wasseraufbereitung-Systeme ohne Rückspülung.

Alle unsere Systeme für hochstehende Wasserqualität verfügen über eine programmierbare automatische Vor- oder Rückspülung. Keime im Trinkwasser sind so nicht mehr gewährleistet und die Filter müssen erst nach 5 Jahre (abhängig der Wasserqualitä und Menge die verarbeitet wird) ersetzt werden. Dadurch werden somit auch Filterkosten gespart.

Jetzt unverbindlich beraten lassen:

Eine High End Innovation für Stadtwerke, Gemeinden und grosse Überbauungen. Der modulare Aufbau der Phoenix erlaubt die Montage selbst in schwer zugänglichen Räumen und macht die Anlage auch noch nachträglich erweiterbar. So reinigt die Phoenix sowohl das Wasser für Gebäude mit mehreren hunderten Wohnungen, als auch für Ortschaften mit vielen tausenden Einwohnern. Nicht zuletzt gewinnt die Phoenix immer mehr an Beliebtheit in der Lebensmittelindustrie, insbesondere in der Herstellung von Mineralwasser.

Digitale Produktbroschüre zum blättern..

Vorteile Phoenix 4-40

Die Nano-Poren der Seccua Ultrafilter übertreffen die Anforderungen von Betreibern und Behörden.

Kosteneinsparung

Als einzige Ultrafiltrationsanlage in ihrer Klasse misst die Phoenix 4-40 und die Phoenix GT den aktuellen Verschmutzungsgrad der Filter, basierend auf dem Durchfluß und dem Druckabfall über die Filter. Somit kann die Phoenix 4-40 automatisch auf Schwankungen der Zulaufqualität reagieren und ihre Spülzyklen entsprechend anpassen, spült also bei niedriger Trübung im Zulauf weniger oft. Verglichen mit herkömmlichen Filtrationstechnologien bietet die Phoenix 4-40 ein erhebliches Einsparungspotential für Betriebs- und Investitionskosten.

Überragende Leistung

In unabhängigen Tests hat das In-Out Filterverfahren der Phoenix 4-40 bewiesen, dass es anderen Filteranlagen, insbesondere Out-In und mit Luftspülung betriebenen, in Sachen Zuverlässigkeit und Betriebskosten weit überlegen ist: „Während die In/Out-Anlage in normalem Betrieb mit vergleichsweise niedrigem Transmembrandruck (TMP) und hoher Permeabilität lief, war der TMP bei der Out/In-Anlage deutlich höher, mit niedrigerer Durchlässigkeit bei gleicher normierter Flächenbelastung.“ (Dipl. Ing. Welsch, Stadtwerke Trier)

Automatische Meldung

Sobald das System Unregelmäßigkeiten im Betrieb entdeckt, kann es SMS-Nachrichten versenden und zusätzlich an ein bestehendes Alarmnetzwerk melden. Mit einem optional verfügbaren GSM-Modem ausgestattet, kann der Betreiber der Anlage alle Betriebsdaten und Protokolle bequem über das Internet abrufen und die Anlage vom Schreibtisch fernsteuern. Bei vielen Anlagen unterstützt so unser kompetenter Kundenservice, Anlagenbetreiber weltweit.

Gemacht für härteste Anwendungen

Bei schwierigsten Wässern kann die Phoenix verschiedene Reinigungsverfahren kombinieren, einschließlich Vor- und Nachspülung, interne, gegenseitige Rückspülung oder eine Spülung durch eine angeschlossene Rückspülpumpe. Sind Dosierstationen für Reinigungschemikalien angeschlossen, so kann die Anlage auch einen chemikalienunterstützten, automatischen und mehrstufigen Reinigungsprozess durchführen.

Auf Herz und Nieren geprüft

Alle, die von ADS AG Clean Water Technology, angebotenen Produkte für Wasseraufbereitung sind ISO und TÜV zertifiziert.

Produktauswahl

Auf Wunsch auch mit schneller und unkomplizierter Beratung per Telefon +41 (0) 44 244 06 06

Ion Scale Buster

ab 1380.- CHF

Ion Scale Buster

Primus Vital

ab 3425.- CHF

Primus Vital

UrSpring BeWell

4490.- CHF

UrSpring BeWell

UrSpring Top

5550.- CHF

UrSpring Top

UrSpring Plus

5650.- CHF

UrSpring Plus

UrSpring Ultra

5780.- CHF

UrSpring Ultra

UrSpring Max

5880.- CHF

UrSpring Max

UrSpring Alpin

4350.- CHF

UrSpring Alpin

V-Premium Filter

1590.- CHF

V-Premium Filter

UrSpring HotWater

4590.- CHF

UrSpring HotWater

UrSpring Medical

4650.- CHF

UrSpring Medical

UrSpring Biofilter

Nur erhältlich mit UrSpring

UrSpring Biofilter

Räyn Duschfilter

278.- CHF

Räyn Duschfilter

Phoenix 4-40

Angebotsanfrage

Phoenix 4-40

Phoenix GT

Angebotsanfrage

Phoenix GT

VirexPro Connect

Ausverkauft

VirexPro Connect

OUR Drink 40

4650.- CHF

OUR Drink 40

OUR Drink 41

4450.- CHF

OUR Drink 41

OUR Drink Gastro

5280.- CHF

OUR Drink Gastro

Water Vital Charge

790.- CHF

Water Vital Charge

Haben wir Sie überzeugt?

Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin.